Beschichtungstechnik

Beschichtungsanlage neu 01BVT – Ihr Beschichtungsspezialist!

Das Beschichten im Detail:

  1. Vorbearbeitung
    Alle Werkstücke müssen beschichtungsgerecht vorbearbeitet werden. Die Oberflächenvorbereitung erfolgt durch Entfetten und Strahlen mit Korund.
  2. Beschichtung
    Wir haben uns auf die Technologie des thermischen Spritzens spezialisiert (Hochgeschwindigkeitsflammspritzen(HVOF), Plasma- und Lichtbogenspritzen sowie Flammspritzen mit Draht und Pulver).
    Diese Beschichtung beruht auf folgendem Prinzip:
    Der Werkstoff wird dem Spritzgerät als Pulver oder Draht zugeführt, in der Flamme angeschmolzen und mit hoher kinetischer Energie auf das Werkstück aufgetragen.
  3. Nachbearbeitung
    Für die Endqualität der Werkstücke ist die Nachbearbeitung besonders wichtig. Zumeist erfolgt dies durch Schleifen mit Diamantscheiben.

Nähere Informationen zur Beschichtungstechnik: Kontakt

Beschichtungstechnik

 

 

BVT – Ihr Beschichtungsspezialist!

 

Das Beschichten im Detail:

 

  1. Vorbearbeitung

Alle Werkstücke müssen beschichtungsgerecht vorbearbeitet werden. Die Oberflächenvorbereitung erfolgt durch Entfetten und Strahlen mit Korund.

 

  1. Beschichtung

Wir haben uns auf die Technologie des thermischen Spritzens spezialisiert (Hochgeschwindigkeitsflammspritzen(HVOF), Plasma- und Lichtbogenspritzen sowie Flammspritzen mit Draht und Pulver).

 

Diese Beschichtung beruht auf folgendem Prinzip:

Der Werkstoff wird dem Spritzgerät als Pulver oder Draht zugeführt, in der Flamme angeschmolzen und mit hoher kinetischer Energie auf das Werkstück aufgetragen.

 

  1. Nachbearbeitung

Für die Endqualität der Werkstücke ist die Nachbearbeitung besonders wichtig. Zumeist erfolgt dies durch Schleifen mit Diamantscheiben.

 

 

Nähere Informationen zur Beschichtungstechnik: LINK Ansprechpartner